© RBrouwer/Steimbke
© ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Bildungsarbeit im Kirchenkreis Nienburg

Herbst. Glaubensspuren folgen

Rom. Stadt der Antike. Stadt der ersten Christ*innen. Stadt der Kirche(n). Studienreise des Kirchenkreises Nienburg

Rom: eine Stadt voller Geschichten. Glaubensgeschichten. 

Hier befand sich Jahrhunderte lang das Zentrum des röm. Kultes. Hier entstanden erste urchristliche Gemeinden. Hier trafen Kaiserkult und Christusglaube aufeinander. Hier entwickelte sich die kleine christliche Bewegung zur Weltreligion und erlangte Macht und Größe. Hier verlor Martin Luther die Fassung angesichts von Prunk und Vermarktung. Hier finden sich jedes Jahr mehr als 8 Mio. Tourist*innen und Pilger*innen ein. Fast 2000 Jahre alte Kirchen stehen neben alten römischen Artefakten… Es gibt viel zu sehen! Gemeinsam wollen wir die Stadt entdecken.
Quelle: RBrouwer/Steimbke

Die Termine und alle Infos im Einzelnen

Wer?      Alle volljährigen Mitglieder einer Gemeinde des Kirchenkreises Nienburg. Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen. Anmeldeschluss:31.03.2019
Wann?   25.09.-29.09.2019
Leitung:  Pastorin Dr. Rebekka Brouwer
Preis?   1039€ (EZ-Zuschlag 80€)
Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

  • 1. Tag: Start der Reise am Flughafen Hannover. 10:20 Uhr Flug nach Rom über München. Ankunft Rom 14:25 Uhr (voraussichtliche Flugzeiten – vorbehaltlich Änderungen seitens der Airline). Transfer vom Flughafen zum Gästehaus. Zimmerbezug für 4 Nächte. Gemeinsames Abendessen. Danach Abendspaziergang durch die Stadt
  • 2. Tag: Rom. Stadt der Antike. Führung zu Fuß durch das antike Rom Teil I mit Besuch des Kolosseums, des Forum Romanum etc. Mittagspause. Führung II mit Besuch des Pantheons. Transfer zum Gästehaus. Gemeinsames Abendessen. Freie Abendgestaltung
  • 3. Tag: Rom. Stadt der ersten Christen. Fahrt zu den Katakomben Domitilla, ein Labyrinth unterirdischer Grabkammern mit christlichen und klassischen Motiven. Führung. Weiterfahrt zum Besuch der Kirche San Clemente, Führung durch Kirche und Unterkirche. Mittagspause. Nachmittag zur freien Verfügung. Transfer zum Gästehaus. Gemeinsames Abendessen. Freie Abendgestaltung
  • 4. Tag: Rom. Stadt der Kirchen. Spaziergang zu den Vatikanischen Museen, der Sixtinischen Kapelle und des Petersdoms. Mittagspause. Bei Möglichkeit Besichtigung und Führung durch die Nekropole. Freizeit. Abends Gottesdienst in der deutschen evangelischen Kirche.
  • 5.Tag: Transfer zum Airport. Verabschiedung und Rückflug. Abflug Rom 12:15 Uhr. Über München. Ankunft Hannover 16:45 Uhr (voraussichtliche Flugzeiten – vorbehaltlich Änderungen seitens der Airline)

Leistungen: 
  • Flug mit Lufthansa (od. gleichwertig), Flughafen- und Sicherheitsgebühren; City Tax.
  • Unterbringung im DZ mit Bad od. Dusche/WC im christlichen Gästehaus; Halbpension
  • örtliche deutschsprachige, fachkundige Stadtführungen
  • Transfers, Rundfahrt und Ausflüge mit modernem Reisebus
  • Eintritte: Kombiticket Kolosseum-Forum-Palatin, Katakomben, Unterkirche San Clemente, Vatikanische Museen inkl. Vorreservierung; wenn möglich Besuch der Nekropole; Trinkgelder, Karten- und Informationsmaterial.

Nicht enthalten
  • Getränke, persönliche Ausgaben, evtl. Kerosinzuschlagserhöhungen, zusätzlich buchbare Reise-Rücktrittskostenversicherung bzw. Premiumpaket.

Die Reiseleitung liegt bei Pastorin Dr. Rebekka Brouwer, Beauftragt für Bildungsarbeit des Kirchenkreises Nienburg. Die Reiseorganisation erfolgt durch die ReiseMission Leipzig. 

Infoabende und Termine zum Vortreffen

Zur inhaltl. Vorbereitung und zum Kennenlernen der Reisegruppe werden zwei Vortreffen angeboten:
Jeweils von 19-21 Uhr im Gemeindehaus der ev-luth. Kirchengemeinde Steimbke, Kirchstraße 1, 31634 Steimbke 
  • Dienstag, 10.09.2019
  • Dienstag, 17.09.2019